Telefon: 02591 / 3322

Kleintierklinik Lüdinghausen - mehr als nur eine Tierarztpraxis

Tierärztliche Klinik für Kleintiere

Wir, das Team der Kleintierklinik Lüdinghausen, kümmern uns liebevoll um ein wichtiges Mitglied Ihrer Familie - Ihr Tier. Wir bieten Ihnen eine moderne Ausstattung in einem angenehmen, ruhigen Umfeld. Um auch unsere fachlichen Fähigkeiten auf dem neusten Stand zu halten, nehmen wir regelmäßig an internen und externen Fortbildungen teil. 

Praxisportrait

Unsere Tierklinik liegt im schönen Münsterland.

Durch die gute Anbindung an die Autobahn A1 (Abfahrt Ascheberg) sind wir schnell und einfach zu erreichen, sowohl aus Richtung Münster als auch aus Dortmund. Auf unserem großzügigen Gelände finden Sie problemlos einen Parkplatz - und Ihr Hund reichlich Platz, sich noch einmal die Beine zu vertreten. Zudem lädt das Umland zu ausgiebigen Spaziergängen ein.

 

Von der Tierarztpraxis zur Tierklinik und zurück

Im Jahre 1980 wurde auf einem ehemaligen münsterländischen Bauernhof unsere Kleintierklinik als Tierarztpraxis eingerichtet. Seitdem werden die Räumlichkeiten ständig modernisiert und erweitert. Derzeit verfügen wir über fünf Behandlungszimmer, die durch verschiedene Zimmer für spezielle Untersuchungen (zum Beispiel Röntgenraum und Labor) ergänzt werden.

Mit der Zeit reichten die Räumlichkeiten im Hauptgebäude nicht mehr aus, sodass wir im Jahre 2005 einen Operationstrakt in einem Nebengebäude einrichten mussten. Neben den Operationsräumen befindet sich dort auch unsere Station. Hier können bei Bedarf bis zu 13 Katzen und 15 Hunde untergebracht werden. 

Was eine Tierklinik von einer Tierarztpraxis unterscheidet

Eine tierärztliche Klinik bietet neben allen Tätigkeiten, die auch in einer Tierarztpraxis erfüllt werden, einen ständigen Notdienst und die Möglichkeit, Tiere im Bedarfsfall stationär versorgen zu können. Vor allem der 24 Stunden Notdienst ist gerade für Tierarztpraxen eine große Belastung. In Dortmund gibt es seit mehr als einem Jahr aus diesem Grund keinen Notdienst mehr. Wenn ein Tier aus Dortmund tierärztliche Hilfe benötigt, müssen Tierhalter einen weiteren Anfahrtsweg auf sich nehmen. 

Auch wir haben mit Wirksamkeit vom 1. August 2018 unsere Kammerzulassung als tierärztliche Klinik abgegeben. Dies entbindet uns von der ständigen Anwesenheitspflicht im Klinikgebäude. Unsere Notdienst mussten wir auch wegen Änderungen des Arbeitszeitgesetztes anpassen. Tierärzte können keinen Notdienst mehr anbieten wie er in der Humanmedizin möglich ist, ohne die für die Humanmedizin geltenden Ausnahmen. Wenn ein Tierarzt nur so arbeiten darf wie ein Klempner oder ein Bürokaufmann, dann kann er auch nur in den Zeiten erreichbar sein, wie eben diese Berufe. 

Für selbständige gilt das Arbeitszeitgesetz nicht. Weil uns die Versorgung unserer Patienten und die Behandlung von lebensbedrohlich erkrankten Tieren eine Herzensangelegenheit ist, wird Herr Dr. Hartmann als Mitinhaber die Zeiten von 22-8 Uhr sein möglichstes tun, um diesen Tieren zu helfen. (Behandlungen zwischen 22-8 Uhr sind nur nach telefonischer Vereinbarung möglich!)

 

Diagnostik und Therapie aus einer Hand

Unsere Klinik bietet ein weites Spektrum an diagnostischen Möglichkeiten, denn Grundlage jeder erfolgreichen Behandlung ist die sorgfältige Diagnosenstellung. Wir verfügen über ein hauseigenes Labor, digitales Röntgen, zwei moderne Ultraschallgeräte und ein spezielles Zahnröntgen mit dem wir Röntgenaufnahmen einzelner Zähne anfertigen können.

Bei schweren Erkrankungen können Tiere unmittelbar stationär aufgenommen und intensiv behandelt werden. Sollte einmal eine Notoperation unausweichlich sein kann diese auch jederzeit vorgenommen werden.

Um Ihre Wartezeiten, vor allem bei aufwändigen Untersuchungen, so kurz wie möglich zu halten bitten wir um vorherige Terminvereinbarung.