24 Stunden Notdienst nach telefonischer Anmeldung Telefon: 02591 / 3322

Nach dem Tod

Kleintierkrematorium

Sich von einem engen Freund und Familienmitglied trennen zu müssen ist schwer. Mit seinem Tod muss auch entschieden werden, wo er seine letzte Ruhe finden soll.

 

Beerdigung im eigenen Garten 

Wer außerhalb eines Wasserschutzgebietes wohnt darf sein Haustier im Garten beerdigen. Dazu muss es mindestens 60cm tief vergraben werden. Ist Ihr Tier zuvor eingeäschert worden können Sie es ohne weitere Auflagen in ihrem Garten beisetzen. Bitte vergraben Sie keine Tiere im Wald!

 

Kremierung

Alle Tiere, die in unserer Klinik verbleiben erhalten ein Kremierung. Sollten Sie keinen besonderen Wunsch zum Verbleib Ihres Tieres haben wird Ihr Tier dort eine sogenannte Basiseinäscherung erhalten. Wir arbeiten mit dem Kleintierkrematorium IM ROSENGARTEN zusammen. 

Weitere Informationen, zum Beispiel zur Einzeleinäscherung finden Sie hier.