24 Stunden Notdienst nach telefonischer Anmeldung Telefon: 02591 / 3322

Onkologie

Tumorbehandlung

Krebs ist eine der häufigsten Krankheiten bei Hunden und Katzen. Es gibt hundert verschiedene Arten von Tumoren bei Tieren.

Bei der Therapie von Tumoren legen wir Wert darauf Ihrem Tier zu helfen und Sie als Angehörigen bestmöglich zu unterstützen. Die Lebensumstände eines Tieres tragen entscheidend zur Therapiefindung bei.

Die Therapie

Unsere Tumorbehandlung reicht von chirurgischen Maßnahmen zu medikamentösen Behandlungen. Für spezielle Verfahren überweisen wir Patienten in ein onkologisches Zentrum. Manche Krebsarten sind nicht heilbar, in diesen Fällen können wir durch Palliativmedizin die lebenswerte Zeit verlängern.

Bei jedem Patienten müssen zwei grundlegende Fragen geklärt werden. Erstens, um welche Krebsart handelt es sich? Und zweitens, ist es bereits zur Bildung von Metastasen (Tochtergeschwulsten) gekommen? Nachdem wir diese Fragen geklärt haben können wir Ihnen verschiedene Therapieformen anbieten, aus denen Sie mit unserer Unterstützung die Beste für Ihr Tier wählen können.

Chirurgische Entfernung von Tumoren

Tumore werden üblicherweise dann operativ entfernt, wenn dadurch eine Heilung zu erwarten ist. Manche Tumore machen jedoch eine sofortige Intervention notwendig, ohne vorher Aussagen über den möglichen Verlauf machen zu können. Leider können Schmerzen, Blutungen oder andere Problematiken auf Tumore zurück zu führen sein. In seltenen Fällen erwägen wir auch eine Operation um nur einen Teil des Tumors zu entfernen, um Ihrem Tier so Erleichterung zu verschaffen. 

 

Informationen zu bestimmten Tumorarten

Blutgefäßtumore